Unser Hobby für ihre Sicherheit

Wettbewerbe

Jugendfeuerwehr holt 6. Platz beim Bundeswettbewerb

5. Platz beim Bundeswettbewerb

Am 24. Juli 2015 war es soweit. Das Highlight des Jugendfeuerwehrjahres stand an. Der Kreisjugendfeuerwehrtag, diesmal in unserer Nachbarkommune Beerfelden. Für manche von uns startete der Kreisjugendfeuerwehrtag schon einen Tag früher am Betreuerabend. Dieser soll sehr schön gewesen sein. Freitags trafen dann auch unsere Jugendliche ein. Nachdem man sich bei den Worshops angemeldet hatte genoss man das heiße Wetter und verbrachte den Abend mit Fussball, Lagerkino etc. Nach einer stürmischen Nacht stand samstags, bei nicht mehr ganz so heißem Wetter, der Wettbewerb an. Kurz vorm Start des Wettkampfes mussten man krankheitsbedingt die Wettkampftruppe nochmals umstellen. Auf Grund der Auslosung am Vortag startete man zuerst im B-Teil. Dieses Jahr konnte man den fehlerlosen B-Teil vom Vorjahr in Erbach leider nicht wiederholen. Man kam zwar innerhalb des Zeitlimits ins Ziel, erlaubte sich aber 20 Fehlerpunkte. Anschließend im A-Teil legte man eine tadellose Leistung hin. Einziger Fehler war eine Schlauchumdrehung, die man übersehen hatte. Die daraus resultierenden 5 Fehlerpunkte waren zu verkraften. Die Knoten wurden in 13 Sekunden fehlerfrei gestochen. Nach kurzer Hochrechnung nach den beiden Wettkampfteilen reifte bei einigen Betreuern schon die Erkenntnis, dass man wie im Vorjahr auf dem 5. Platz landen könnte, da man ungefähr die gleiche Punktzahl von 2014 erreicht hatte. Mittags waren unsere Jugendliche in den Workshops unterwegs. Erste Hilfe, Basteln und Downhill-Fahren waren angesagt. Nachdem alle gesund wieder am Zelt eingetroffen sind wurde der Grill zum traditionellen Samstagabendgrillen angeschmissen. Gestärkt von Steaks und Würsten machte man sich auf den Weg zur Siegerehrung. Dort wurde die "Befürchtung": Verteidiger des 5. Platzes Gewissheit. Mit dieser Leistung können wir zufrieden sein, auch wenn definitiv eine bessere Platzierung, bis auf Platz 3 möglich gewesen wäre. Wenn wir nächstes Jahr den 5. Platz zum dritten Mal verteidigen, wäre dafür ebenfalls ein Pokal angebracht. Spaß beiseite, es war ein sehr guter Wettkampf unserer Jugendfeuerwehr. Den Samstagabend ließen wir am Lagerfeuer ausklingen und sonntags stand die Heimreise an.

Hier gilt ein Lob der Wehr aus Beerfelden, die den Kreisjugendfeuerwehrtag 2015 sehr gut organisiert hatte und somit ein tolles Wochenende ermöglichte.

Außerdem ein Glückwunsch an unsere Jugendfeuerwehren aus der Gemeinde zu den tollen Platzierungen. Jugendfeuerwehr Rothenberg Gemischtemannschaften Plätze 4 und 7                                                         

Jugendfeuerwehr Rothenberg Mädchen Platz 1

Jugendfeuerwehr Hainbrunn Gemischtemannschaft Platz 2

&

Jugendfeuerwehr Kortelshütte Staffelwertung Platz 1

Ein sehr gutes Ergebnis für unsere Gemeinde!

Unser größter Erfolg!!

2005 erreichte unsere Jugendfeuerwehr den 3. Platz beim Südhessenpokal.

Vorausgegangen war ein starker 4.Platz auf Kreisebene.